powered by apotheken.de Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen

 

 

 



PATIENTENINFORMATION


Welche Auswirkungen hat die Entscheidung des EuGH auf die Versorgung mit Arzneimitteln aus einer deutschen Apotheke?


Kann ich jetzt niedrigere Preise bei den verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verlangen?

Nein!

Die Arzneimittelpreisverordnung und damit die Preisbindung bei den Arzneimitteln gilt nach wie vor für deutsche Apotheken.


Warum ist die Preisbindung gewollt und sinnvoll?

Die Preisbindung bei Arzneimitteln dient dem Schutz der Bevölkerung und dem Sozialsystem. Nur durch die Preisbindung kann das System der Kostenübernahme von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln durch die Krankenkassen mittels einer geringen Zuzahlung durch den Patienten aufrechterhalten bleiben. Wenn die Preisbindung aufgegeben würde, könnten die Preise willkürlich festgesetzt werden, dies würde allerdings keineswegs
bedeuten, dass die Preise für Arzneimittel fallen würden, vielmehr könnte auch der gegenteilige Effekt eintreten und die Preise für einzelne Arzneimittel unverhältnismäßig steigen.

Die Preisbindung schützt Sie als Patienten somit davor, dass die Preise von Arzneimitteln willkürlich festgelegt werden könnten und so Ihre Notlage durch überteuerte Preisforderungen ausgenutzt werden könnte, z.B. bei erhöhtem Arzneimittelbedarf während einer Grippewelle.

Des Weiteren sorgt die Preisbindung dafür, dass auch die Landapotheke gestärkt wird und nicht durch den Preiskampf zur Schließung gezwungen werden würde. Die Interessen der Bevölkerung liegen in der wohnortnahen Versorgung mit Arzneimitteln, diese soll auch weiterhin gewährleistet sein.


Was bedeutet das jetzt für mich konkret?

Nichts.

Das Urteil hat keine Auswirkungen auf die Arzneimittelversorgung aus einer deutschen Apotheke. Nach wie vor genießen Sie die Vorzüge der flächendeckenden, wohnortnahen Versorgung von Arzneimitteln rund um die Uhr. Sie erhalten Ihre Arzneimittel in jeder Apotheke zum gleichen Preis. Sie sind davor geschützt, dass Preiskämpfe in der Arzneimittelversorgung entstehen und auf dem Rücken der Patienten ausgetragen werden. Ihre Gesundheit sollte es Ihnen wert sein, dass die Preisbindung erhalten bleibt.

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Fr
    08:00 bis 18:00
    Sa
    09:00 bis 12:00

notdienste

News

Lungenentzündung bei Senioren

Die Lungenentzündung ist die häufigste zum Tode führende Infektionskrankheit in Deutschland. Vor allem bei... mehr

Jetzt zur Grippeimpfung?

Wer schon einmal eine echte Grippe (Influenza) hatte, weiß: Sie ist mehr als nur eine starke Erkältung.... mehr

Gefahr durch verschleppte Infekte

Mit Infekten ist nicht zu spaßen. Denn selbst vermeintlich banale Erkrankungen können zu einer... mehr

Hantaviren auf dem Vormarsch

In Deutschland mehren sich die Infektionen mit Hantaviren, warnt das Robert Koch-Institut (RKI). Übertragen... mehr

Waschmaschine verbreitet Bakterien

Oft vermutet und jetzt zum ersten Mal nachgewiesen: Waschmaschinen können resistente Keime übertragen, wie... mehr

ApothekenApp

Die Glückauf-Apotheke Ammendorf auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "06132" und "Glückauf-Apotheke Ammendorf" eingeben. Mit Reservierungsfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr. Die ApothekenApp der Glückauf-Apotheke Ammendorf – die Apotheke für unterwegs.